Die ruhigere Zeit zwischen den Jahren ist vorbei. Der Alltag hat uns wieder. Das ist okay so. Was mich manchmal stört, sind die Sachen, die mal eben erledigt werden sollen: auf eine Mail reagieren, zu-rückrufen, eine Unterschrift drunter setzen, ein paar Worte sagen, etwas besorgen, eine Entscheidung treffen. Und ein ‚mal eben‘ kommt selten allein, aber oft ohne Bitte und Danke.

Sternsinger aus St. Brigida-St.Margareta sind auch in Corona-Zeiten ein Segen

„Die Sternsinger sind immer ein Segen für unserer Gemeinde.“, so Diakon Josef Honermann. „Gern wären sie auch in diesem Jahr wieder gern als kleine Könige von Tür zu Tür gezogen, um für benachteiligte Kinder in aller Welt zu sammeln und den Segen Gottes in die Welt zu bringen, doch wegen der aktuellen Coronalage hat sich das Vorbereitungsteam entschlossen, die kommende Sternsingeraktion noch einmal anders zu organisieren. Die Sternsinger hätten mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+22“ den Segen „Christus segne dieses Haus“ an die Hauswand geschrieben und Spenden für Kinder in Not gesammelt.“

Aktion Dreikönigssingen 2022

Pünktlich zum ersten Advent steht die Krippe in St. Margareta. Die eifrigen Krippenbauer:innen bauten sie mit Fleiß und Liebe auf. Jede Woche verändert sie sich und greift adventliche Motive auf.

 

Krippenbauer Krippe Asbeck 2021 HP2

Sie können die Krippe in St. Margareta Asbeck bis zum 22. Januar 2022 besuchen. 

 

   

Katholische Kirchengemeinde St. Brigida - St. Margareta
Kirchplatz 2, 48739 Legden
Tel.: 02566 / 90 91 17 - 0
Eine Mail an die Kirchengemeinde schreiben

FB logo